Verleihung des BAG-Förderpreises 2021, Kategorie Dissertation

online

Der BAG-Förderpreis 2021 für Dissertationen wurde heute an Lukas Waltenberger, BSc, MSc, PhD, Österreichisches Archäologisches Institut (ÖAI) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW), verliehen. Der Vorstand der BAG gratuliert aufs Herzlichste! Titel der Abschlussarbeit Parturition scars as evidence of birth? A geometric morphometric reappraisal of pelvic features Abstract Pelvic features, mostly known as parturition scars, […]

Vortrag “Mutterschaft und ihre Auswirkungen auf das Skelett: Neue bioarchäologische Methoden zur Untersuchung von knöchernen Geburtsmerkmalen” des BAG-Förderpreisträgers Lukas Waltenberger (Reihe NeuBioArch)

Zoom Meeting/Webinar

Schwangerschaft und Geburt sind schwer zu greifende Themen in der Bioarchäologie, da der direkte Nachweis von Müttern in der Vergangenheit oft auf Sarggeburten oder DNA-Ergebnisse, die eine direkte Verwandtschaft nachweisen, limitiert war. Die medizinhistorische Literatur zeigt, dass Geburten für die Mütter und/oder das Kind regelmäßig tödlich geendet haben, da die Infektionsrate bei Geburten sehr hoch […]

Kostenlos

Workshop: Cultural transfer, mobility and networks: Osteoarchaeological perspectives on socioeconomic changes in European Iron Age societies

Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg Benediktinerplatz 5, Konstanz

Am 16./17.11. findet in Konstanz der Workshop _Cultural transfer, mobility and networks: Osteoarchaeological perspectives on socioeconomic changes in European Iron Age societies_ statt. Vorort werden nur die Teilnehmenden tagen, es wird jedoch möglich sein, sich online via Webex zuzuschalten. Die Anmeldung erfolgt mit einer kurzen Mail an Dr. Simon Trixl, Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium […]

Kostenlos

Workshop “Provenance Research on Human Remains — an Osteoanthropological Perspective”

online
Online Event

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Im Rahmen der Arbeitsgruppe Paläoanthropologie & Prähistorische Anthropologie der Gesellschaft für Anthropologie (GfA) organisiere ich zusammen mit den SprecherInnen des wissenschaftlichen Nachwuchses der GfA einen online Workshop zum Thema "Provenance Research on Human Remains — an Osteoanthropological Perspective" am 25. und 26. November 2022. Wir freuen uns, insgesamt 16 Vorträge von WissenschaftlerInnen […]

Kostenlos

Vortrag “Seeds, Dung, Bryophytes and Pollen: Archaeobotanical research at the Late Neolithic pile dwelling Mooswinkel (Austria)” von Thorsten Jakobitsch

Zoom Meeting/Webinar
Online Event

This presentation is part of the Bioarchaeology Seminar Series at the School of Archaeology of the University of Oxford. Microsoft Teams Link: https://teams.microsoft.com/l/meetup-join/19%3a4890e8bbbb9e4dbd88981685cd341334%40thread.tacv2/1664553129063?context=%7b%22Tid%22%3a%22cc95de1b-97f5-4f93-b4ba-fe68b852cf91%22%2c%22Oid%22%3a%22fca116ee-1698-4ec9-a3e5-3dfe10acdcb6%22%7d

Vortrag “Seaweed-eating sheep and seaweed as fertiliser: Identifying seaweed use in the archaeological record” von BAG-Förderpreisträgerin Magdalena Blanz (Reihe NeuBioArch)

Zoom Meeting/Webinar
Online Event

Seaweed is often overlooked in archaeology as food and as a resource for industry, crafting and in agriculture. However, charred seaweed remains have been found in flotation samples from Neolithic, Bronze and Iron Age, Norse, and Medieval sites in Scotland, England, Ireland, and Scandinavia, among others. Due to the wide variety of uses for seaweed, […]

Kostenlos

Verleihung des BAG-Förderpreises 2021, Kategorie Dissertation

online
Online Event

Der zweite BAG-Förderpreis 2021 für Dissertationen wurde heute an Dr. Magdalena Blanz, MChem, VIAS der Universität Wien, verliehen. Der Vorstand der BAG gratuliert aufs Herzlichste! Titel der Abschlussarbeit Seaweed as food, fodder, and fertiliser: Methods of identification, impacts, and implications of past seaweed use in archaeology Abstract Despite plentiful historical and ecological evidence of the […]

Vortrag “The Middle Neolithic child burials from Ölkam: Assessing possibilities for the documentation and analysis of block-excavated human remains” von BAG-Förderpreisträgerin Doris Jetzinger (Reihe NeuBioArch)

Zoom Meeting/Webinar
Online Event

In 1996, two child burials were discovered in settlement pits of the Middle Neolithic Lengyel culture at the site of Ölkam in Upper Austria. Due to their fragile condition both burials were only partially excavated and were then recovered as blocks. This circumstance poses distinct challenges for their documentation and analysis. Therefore, an interdisciplinary approach […]

Kostenlos

Verleihung des BAG-Förderpreises 2021, Kategorie Masterarbeit

online
Online Event

Der BAG-Förderpreis 2021 für Masterarbeiten wurde heute an Doris Jetzinger, BA, MA, Institut für Urgeschichte und Historische Archäologie (IUHA) der Universität Wien, verliehen. Der Vorstand der BAG gratuliert aufs Herzlichste! Titel der Abschlussarbeit Die mittelneolithischen Kinderbestattungen der Lengyel-Kultur aus Ölkam, Oberösterreich. Möglichkeiten der Analyse, Auswertung und Dokumentation von blockgeborgenen menschlichen Überresten Abstract This thesis studies two […]