Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

VORTRAG “Abseits der cash crops: Perlhirse als Grundlage der Subsistenzwirtschaft im kaiserzeitlichen Kellis, Ägypten“ von Ursula Thanheiser – Vortragsreihe “Neue Bioarchäologische Forschungen”

Januar 15 @ 18:30 - 20:00

Die Perlhirse ist eine von der Wissenschaft vernachlässigte Getreidepflanze, obwohl sie ernährungsphysiologisch interessant ist und im altweltlichen Trockengürtel Millionen Menschen ernährt. Der Vortrag von Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr. Ursula Thanheiser beschäftigt sich mit Domestikation und Verbreitung der Kulturpflanze sowie ihrer Sichtbarkeit im archäobotanischen Fundgut und zeigt ihre Bedeutung für die Ernährung von Mensch und Tier im römerzeitlichen Kellis auf.

Ursula Thanheiser, Universität Wien, Vienna Institute for Archaeological Science (VIAS)

Details

Datum:
Januar 15
Zeit:
18:30 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Bioarchäologische Gesellschaft Österreichs
Österreichisches Archäologisches Institut

Veranstaltungsort

Universität Wien, Institut für Ägyptologie, Hörsaal 6 (Hochparterre)
Franz Klein-Gasse 1
Wien, 1190 Österreich
+ Google Karte